Even in Zurich

Healthcare Symposium 2019

Value-Based Healthcare: Wert für wen und wie?

Datum

5. Juni 2019

Mit der steigenden Bedeutung von „Value-Based Healthcare“ müssen sich alle Akteure im Gesundheitswesen neuen Bedingungen und Herausforderungen stellen. Sowohl marktwirtschaftlich orientierte Systeme, wie in den USA, als auch vorwiegend staatlich geprägte Systeme, wie in Großbritannien, stehen vor gewaltigen Herausforderungen. Ziel ist es, Mehrwert für den Patienten zu schaffen – bei gleichbleibendem oder reduziertem Ressourceneinsatz.

Erörtern Sie gemeinsam mit uns und unseren Impulsreferenten die Frage, wie das Gesundheitssystem in der Schweiz diese Herausforderungen bewältigen kann und wie es noch stärker an den Bedürfnissen und Werten unserer Patientinnen und Patienten ausgerichtet werden kann.

Beim diesjährigen Healthcare Symposium beleuchten drei Impulsreferate diese Fragestellung:

  • „Gesundheitswesen im Wandel“, Prof. Dr. Thomas Zeltner (Präsident und Vorsitzender des Verwaltungsrates der Krankenversicherungsgruppe KPT)
  • „The Impact of Personalized Medicine“, Dr. Katarina Hajdin (Medical Science Liaison, Personalized Healthcare, Roche Pharma)
  • „Value Based Healthcare im Einsatz“, Dr. Florian Rüter (Leiter Qualitätsmanagement), Dr. Christian Abshagen (Leiter Medizin- und Finanzcontrolling) und Dr. Sabrina Gänsbacher (Medizin- und Finanzcontrolling, alle Universitätsspital Basel)

Zudem erwarten Sie interaktive Break-Out Sessions sowie eine Einladung zum Apéro Riche.

Sollten Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, sich direkt an uns zu wenden.

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem diesjährigen Healthcare Symposium 2019 begrüßen zu dürfen.

Programm

13:30

Eintreffen der Gäste

14:00

Eröffnung

Impulsreferate

Break-Out Sessions

17:00

Ende des offiziellen Programms

Anschliessender Apéro Riche

Praktische Infos

Wo

Gießerei Oerlikon,
Birchstrasse 108,
8050 Zürich
Schweiz 

Wann

5. Juni 2019,
13:30-17:00 Uhr.

Klicken Sie hier, um sich anzumelden